Datenschutz

Im Folgenden möchten wir Sie mit unseren Datenschutz-Grundsätzen vertraut machen. Diese gelten für unseren Internetauftritt, nicht jedoch für Seiten anderer Anbieter, auf die Sie über Verlinkung gelangen können.

I. Grundsätze

Alle Informationen, die Sie auf unserer Website angeben, werden von uns streng vertraulich behandelt und sind nur für den internen Gebrauch und zur Bearbeitung von Verträgen mit Ihnen durch die MEZZ Holding Ltd bestimmt. Persönlich identifizierbare Informationen über Daten, die beim bloßen Besuch unserer Website anfallen, werden keinem Dritten mitgeteilt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt zu haben. Zur Bearbeitung von Verträgen mit Ihnen (z.B. bei Produktbestellungen) schalten wir selbstverständlich auch Dritte ein, denen wir aber zur Aufgabenerfüllung nur die dafür notwendigen Informationen übergeben. Die MEZZ Holding Ltd trifft grundsätzlich größtmögliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

Sie können unser allgemeines Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Den Online-Shop-Bereich erreichen Sie nach entsprechender Registrierung. Wenn Sie sich für diesen oder einen unserer anderen personalisierten Dienste registrieren lassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

II. Besuch unserer Website und Bestellungen im Online-Shop

1. Von uns betriebene Server

Sofern Sie unsere Website lediglich besuchen ohne sich einzuloggen, speichern die von uns betriebenen Server keine personenbezogenen Daten. Lediglich unser Provider speichert Ihre IP-Adresse für 45 Tage, die jedoch nicht weiter verwendet wird.

In Bereichen unserer Website, die Sie nach einem Login erreichen, speichern und verarbeiten wir personenbezogen, welche Bereiche Sie besuchten und welche Artikel Sie aufgerufen haben. Bei einer Bestellung speichern und verarbeiten wir die Daten Ihrer Bestellung. Diese Informationen können von uns zur Gestaltung eines individuellen Einkaufserlebnisses, z.B. in Form von Vorschlägen für Artikel oder Produktbereiche, die Sie interessieren könnten, genutzt werden. Wir nutzen die Informationen auch für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung. Wir bedienen uns zur Leistungserbringung der Hilfe Dritter, soweit dies notwendig und gesetzlich zulässig ist. Nähere Informationen für die Zahlungsabwicklung, welche Datenverarbeitungen erfolgen und wer hieran beteiligt sein kann, finden Sie in den AGB

Informationen von Ihnen nutzen wir auch zur Kommunikation im Bereich Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Marketingangebote (siehe unten Kommunikation per Newsletter). Selbstverständlich werden die Informationen auch zur Aufrechterhaltung und Pflege Ihres Kundenkontos genutzt und um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Ihre persönlichen Daten können von uns auch verwendet werden, um Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

2. Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, kürzt Google zuvor Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Dazu laden Sie bitte ein Browser-Plugin herunter und installieren es. Dieses finden Sie unter dem folgenden Link

3. Einbindung von Facebook-Plug-ins

Wir verwenden sogenannte Social Plug-ins (z.B. Like-Button) des Netzwerks facebook.com. Diese Plug-ins werden von der Facebook Ireland Ltd. angeboten und betrieben und deutlich mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite von outletcity.com aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und entsprechend im Umfeld von outletcity.com angezeigt, ohne dass wir einen Einfluss auf den Inhalt des Plug-ins haben. Die Datenverarbeitung findet ggfs. in den USA statt.

Facebook kann Ihren Besuch auf entsprechenden outletcity.com-Seiten unter Umständen nachvollziehen und einem Facebook-Konto zuordnen, wenn Sie bei Facebook registriert sind oder zuvor eine Seite von Facebook bzw. mit Facebook-Inhalten besucht haben. Wenn Sie Plug-ins aktiv nutzen (z.B. den Like-Button drücken), werden ebenfalls entsprechende Informationen von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt, ohne dass wir hierauf Einfluss haben.

Wenn Sie kein Facebook-Nutzer sind und unsere Seiten mit Facebook-Like-Button besuchen, erhält Facebook bestimmte Daten über den Besuch inklusive Datum, Zeit, URL und Browser-Typ. Besuchen Sie unsere Seite mit einer IP-Adresse, die Facebook Deutschland zuordnet, wird Ihre IP-Adresse laut Facebook nicht gespeichert.

Wenn Sie bereits einmal die Website von Facebook besucht haben, wurde auf Ihrem Rechner ein “Data-Cookie” von Facebook platziert, dessen Inhalt beim Besuch unserer Seiten übertragen wird. Facebook versichert, dass dieses Cookie keine Tracking-Funktion hat, sondern der Vorbeugung vor “schadhaftem Verhalten” von Nicht-Mitgliedern dient, vor allem, um verdächtige Aktivitäten wie fehlgeschlagene Login-Versuche und die mehrfache Erstellung von Spam-Accounts zu erkennen.

Wenn Sie angemeldeter Facebook-Nutzer sind, erhält Facebook die gleichen Informationen, wie zu Nicht-Facebook-Nutzern beschrieben. Interagieren Sie mit dem Social-Plug-In (z.B. Klick auf den Like-Button) wird neben der Verknüpfung zu Ihrem Facebook-Profil auch Ihre IP-Adresse von Facebook gemäß Ihren Datenschutzvereinbarungen mit Facebook gespeichert. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Facebook. Dort erfahren Sie auch mehr über Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Um zu vermeiden, dass Facebook während Ihres Besuchs auf unserer Website Informationen über Sie sammelt, sowie zum Widerspruch gegen die Datenerhebung und -speicherung bei Facebook können Sie sich zu Beginn eines Besuchs unserer Seiten bei Facebook ausloggen und zugleich ein möglicherweise vorhandenes Cookie von Facebook aus Ihrem Browser löschen. Rufen Sie zum Zwecke des dauerhaften Widerspruchs danach nicht mehr Facebook-Seiten auf und interagieren Sie nicht mit Facebook-Elementen auf anderen Websites.

4. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten Cookies werden nach Ende Ihrer Browser Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht. Andere Cookies (dauerhafte Cookies) verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner beim nächsten Besuch zu erkennen. Sowohl unser Webserver als auch Facebook und Google (zu erkennen an dem Cookie-Namen, der mit __utm beginnt) speichern diese so genannten Cookies auf Ihrem Rechner. Nähere Erläuterungen hierzu erhalten Sie in den obigen Abschnitten 2 und 3.

Cookies können mit der Browser Software gelöscht werden. Außerdem können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Eine Nutzung unserer Angebote ist ohne Cookies jedoch leider nicht möglich.

5. Personenbezogene Nutzerprofile unter Verwendung von Pseudonymen

Personenbezogene Nutzerprofile unter Verwendung von Pseudonymen werden von uns nicht erstellt. Wir verweisen im Übrigen auf die Abschnitte zu Google und Facebook. Das Telemediengesetz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Sollten wir in unserem Internetangebot von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Sie an entsprechender Stelle auf Ihr Widerspruchsrecht hinweisen.

III. Formulare auf unserer Seite und Newsletter

1. Generelles

Bei Nutzung des Kontaktformulars, des Registrierungsformulars für unser Online-Angebot, des Presseformulars sowie der Newsletter-Registrierung werden die dort aufgeführten Informationen an uns übermittelt. Die Informationen werden nur zu den jeweils im Formular angegebenen bzw. eindeutig erkennbaren Zwecken, also zur Beantwortung Ihrer Anfrage beim Kontaktformular, zur Information über unser Online-Angebot sowie zur Versendung des Newsletters verwendet. Bitte beachten Sie ergänzend die in diesem Dokument gegebenen Hinweise bei Nutzung unserer Website nach Login und bei Bestellungen.

2. E-Mail-Newsletter

Bei E-Mail-Newslettern wird unverzüglich nach der Anmeldung eine Überprüfung durchgeführt, ob der Empfänger der E-Mails unter der angegebenen Adresse auch tatsächlich die Zusendung der Informationen per E-Mail wünscht. In der dazu übersandten E-Mail muss der Empfänger einen Link zur Bestätigung anklicken, der mit einer Referenzinformation von anderen Bestätigungs-Links unterschieden und insofern personenbezogen ist. Die Referenzinformation wird daher zu ihren personenbezogenen Daten hinzu gespeichert und dient der Ermittlung, welche Newsletter-Anmeldung bestätigt wurde.

Sofern wir Ihnen anschließend auf Grund der Angabe Ihrer Daten E-Mail-Newsletter übermitteln, enthalten diese Newsletter Elemente, die auf das Lesen oder Bestätigen von Links innerhalb des Newsletters reagieren und mit einer individuellen technischen Kennzeichnung verbunden sind. Wir nutzen diese Informationen für eine statistisch zusammengefasste Auswertung aller aus der Nutzung des Newsletters erlangten Rückinformationen, um den Newsletter-Dienst zu verbessern.

Weiterhin nutzen wir diese Informationen sowie Informationen der von Ihnen auf unserer Webseite nach Login aufgerufenen Bereiche und Einzelartikel, um die Inhalte zeitlich nachfolgender E-Mail-Newsletter zusammenzustellen. Dies kann in Form der Bildung von Kundenkategorien erfolgen.

IV. Auskunft, Widerruf, Berichtigung und Löschung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter unten angegebenen Kontaktdaten.

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In den obigen Abschnitten haben wir Ihnen einige technische Widerspruchsmöglichkeiten aufgezeigt, im Übrigen widersprechen Sie durch Mitteilung an uns.  Soweit Sie uns im Übrigen Einwilligungen zu Themen erteilt haben, die diese Informationen über den Datenschutz betreffen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Für Mitteilungen nach den vorgenannten Absätzen kontaktieren Sie gerne formlos E-Mail: service@luckyemotion.com

V. Gültigkeit

Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 16.06.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.